Bei der Errichtung Ihres Eigenheims, Durchführung von Sanierungs- und Reparaturmaßnahmen, Beauftragung von Handwerkern, Architekten und Maklern treten immer wieder Probleme auf. Wir unterstützen unsere Mandanten bei Streitigkeiten über Baumängel, Planungsmängel, Werklohnforderung oder Architektenhonorarforderung.

Wir erörtern den technischen Sachverhalt mit Ihnen und klären Sie im zweiten Schritt auf Basis der gemeinsamen erworbenen Kenntnisse über etwaige Mängel auf, was in juristischer Sicht möglich, machbar und erforderlich ist. Wir beraten Sie bei der Durchsetzung und Abwehr von Nachtragsforderung, der Überprüfung von Rechnungen, Durchsetzung von Rechten bei gestörten Bauabläufen und Ihren Rechten bei vorzeitiger Kündigung. Wir setzen Ihre Gewährleistungsansprüche für Sie durch.

Oberstes Ziel ist hierbei die Mitwirkung hin zu einer außergerichtlichen Streitbeilegung zur Prozessvermeidung. Gelingt dies jedoch nicht, erfüllen wir für Sie im Gerichtsprozess die hohen Anforderungen, welche in einem baurechtlichen Verfahren zu beachten sind. Wir führen für Sie Werklohnklagen, Architektenhonorarklagen und Mängelprozesse durch. Wir helfen Ihnen bei der Beweissicherung  – so zum Beispiel in einem selbstständigen Beweisverfahren. Ihre finanziellen Interessen haben hierbei für uns Vorrang und bilden die Grundlage prozessökonomischer Strategien.